Logo FFST-Kreis Kleve gGmbH

Geschäftsstelle: Bury-St.- Edmunds-Straße 11, 47623 Kevelaer, Telefon (02832 ) 4228, Fax (02832) 4584


Kunst fördert Kinder

Kunst fördert Kinder

„Einzeln sind wir Farben - gemeinsam sind wir ein Bild - IMAGO" war die Premierenausstellung der Künstlergruppe „IMAGO Kunst-Forum Kevelaer“ überschrieben, die am Wochenende des 29. und 30. Oktober 2011 im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer zu sehen war. IMAGOAnlässlich der Ausstellungseröffnung schufen die 18 Künstler zur Musik von „Der Herbst" aus Vivaldis „Die vier Jahreszeiten" gemeinsam ein Gemälde. Dieses Werk wurde am 29.10.2011 zugunsten der Frühförderstelle für den Kreis Kleve versteigert. Am 04.11.2011 besuchten Imago-Vertreter die Frühförderstelle und übergaben Geschäftsführerin Doris Daniels den Erlös. Die IMAGO-Mitglieder Gerd Baum, Susanne Stenmans und Ingrid Stermann fassten den Erfolg der Ausstellung zusammen: „Wir freuen uns über die positive Resonanz der rund 1400 Besucher und über den Erlös von 270 € bei der Versteigerung unserer Gemeinschaftsarbeit zu Gunsten der Frühförderstelle für den Kreis Kleve.“


Der Besuch von IMAGO in der Frühförderstelle brachte weitere kreative Ideen auf den Weg: Einige IMAGO-Künstler bieten demnächst in Zusammenarbeit mit der Frühförderstelle in Kevelaer und mit Unterstützung der Aktion „Engel gibt es überall“ gezielte Kunstprojekte für und mit den Kindern der Frühförderstelle an.


Die Aktionen finden jeweils an einem Samstag in der Frühförderstelle in Kevelaer statt.
Sie werden ehrenamtlich geleitet von einer Künstlerin/einem Künstler von IMAGO.
Die Unkosten werden gesponsert durch die Aktion „Engel gibt es überall“.
Teilnehmer sind die Kinder der Frühförderstelle mit mindestens einem Elternteil (gerne Väter).


Als erstes Highlight stand bereits am 26. November das Töpfern mit Ton mit der Künstlerin Susanne Stenmans (Atelier für Künstlerische Keramik in Kevelaer) auf dem Programm. Die Kinder wurden angeleitet, mit ihren Eltern Krippenfiguren, Windlichter und Weihnachtsgeschenke zu töpfern. Die Kunstwerke wurden anschließend gebrannt. Weitere Kunst-Projekte sind für 2012 geplant.



Copyright by Frühförderstelle für den Kreis Kleve gGmbH - Webdesign: SCS